BLOG & COMMUNITY

für Klarinettenbegeisterte

Freie RESSOURCEN FÜR Klarinettist*innen

Die Onlinewelt bietet uns eine ziemlich große Auswahl an musikalischem Notenmaterial und Quellen, die uns viele neue Impulse geben könnten und uns Musiker*innen dabei helfen, auf dem Laufenden zu bleiben. 

Für Leute wie mich, die gerne im Internet surfen und ständig auf der Suche nach Neuem sind, ist diese Chance Gold wert. Ich suche nicht nur nach neuen Ressourcen für mich, sondern auch für meine Schüler*innen. 

Ich konsultiere sehr gerne verschiedene Notenkataloge, die nach Niveau und Besetzung sortiert sind. Dadurch konnte ich viele neue Stücke für mich entdecken und neues Unterrichtsmaterial für meinen Unterricht finden, was mich sehr motiviert und mir viel Freude bereitet. 

Das Klarinettenrepertoire ist so umfangreich und vielfältig, dass wir die großartige Möglichkeit haben, immer etwas Passendes in Bezug auf Niveau und Stilrichtung zu finden. Es gibt so viele zu wenig bekannten Stücke, die es sich zu kennen lohnt und mit denen ich mich gerne beschäftigt habe. 

Didaktisch gesehen – eine meiner größten Herausforderungen – ist wichtig, eine variierte Literaturauswahl im Blick zu haben, die ich den passenden Schüler*innen anbieten kann. Jeder Lernende ist anderes und nicht alle müssen unbedingt die gleichen Stücke spielen – es funktionieren auch nicht bei allen die gleichen Stücke, da dies eine sehr individuelle Sache ist. 

Künstlerisch gesehen wissen wir alle, dass es Konzerte und Sonaten gibt, die immer wieder gespielt werden und die zu unseren Pflichtstücken gehören. Während meines Studiums habe ich die berühmtesten Stücke der Klarinettenliteratur immer wieder konsequent geübt. Nach meinem Studium wollte ich mich aber endlich auch mit neuen Stücken beschäftigen. 

Als ich praktisch das Programm meiner Konzerte relativ frei entwickeln konnte, habe ich immer versucht, neben der „konventionellen“ Literatur unbekannte Stücke im Konzert vorzutragen. 

Während der Corona-Krise bin ich die ganze Zeit über zu Hause geblieben. Mein Konzert, für das ich so sehr geübt hatte, wurde abgesagt. Ich wollte zwar üben, aber ich hatte mit der Absage kein richtiges Ziel mehr vor Augen. 

Dabei bin ich auf das freie Play-Along bei YouTube gestoßen, was mir so viel Spaß gemacht hat. Ich habe es auch direkt an meine Schüler*innen weitergeiltet, damit auch sie ihre Stücke auf diese Art vorbereiten können. 

Egal, ob nun für eine Konzertvorbereitung, für sich selbst oder für ein Live Konzert-Play-Along – dies würde ich jedem empfehlen. 

Deswegen wollte ich auf dem Blog eine Ressourcenseite für Klarinettist*innen erstellen, in der freie Quellen von mir nach Zweck und Anwendung für euch sortiert und aufgezählt werden.

Es geht nicht nur um das Herunterladen von kostenlosen Noten, die über kein Copyright verfügen; vielmehr geht es darum, Quellen für das eigene Musizieren und Üben, für den Unterricht mit den Schüler*innen sowie für die eigene Recherche und Inspiration zu finden. 

Eine Sache will ich aber klarstellen: Diese Liste will auf keinen Fall die Wichtigkeit der originalen Noten schmälern. Noten im Original bleiben Noten im Original und sind für uns enorm wichtig. Sie motivieren uns und auch unsere Schüler*innen. 

Die Liste will nur einen Überblick geben, von dem frei verfügbaren, und meiner Meinung nach wertvollem Material, das im Internet zur Verfügung gestellt wird und von dem wir profitieren können. Es ist auf jeden Fall hilfreich, einen Zugang zu freien Ressourcen und Unterrichtsmaterialien zu haben. 

Ich werde diese Seite regelmäßig aktualisieren. Bitte gebt mir Bescheid, wenn ihr auch von zusätzlichem freien Material erfahrt: Gerne würde ich dies dann der Liste hinzufügen.

 

IMSLP -Petrucci Bibliothek

Clarinet Institute  Klarinettenseite aus Los Angeles

Adriano Amore Notenbibliotheck  Noten aus der italienischen Literatur für verschiedene Besetzungen.

Klarinettennoten.info

Clariperu Notenbibliothek – Bibliothek aus Peru mit Etüden, Übungen, Duetten und noch viel mehr

 

Bundesakademie Trossingen Klarinettennotenkatalog

Adriano Amore Klarinettennotenkatalog 2020

Adriano Amore– Italienische Klarinettenliteratur sortiert nach verschiedenen Besetzungen

Leistungsprüfungsliteratur für Junior, D1,D2,D3 Baden-Württemberg

Verband deutscher Musikschulen Literaturempfehlungen der Fachbereichleitung des VdM als Ergänzung.

 

Piccolini-Klarinettenschule: kleine Übersicht der „Piccoli“ Klarinettenschule. Diese Klarinettenschule ist von mir und meiner jüngsten Schülern sehr beliebt.

Addizio für Es- Klarinette: Eine Version für die Es Klarinette von der Bläserklasseschule Addizio.

Addizio Zusatzstimmen für B -Klarinette

Schott Verlang Klarinettenanleitung : Die häufigsten und wichtigsten Frage zur Klarinette

Schott Verlag – Klarinettenlernen & Download: Übungen, nützliche Tipps, Zusatzmaterial zu den Lehrwerken.

Lehrermarktplatz : Verschiede Unterrichtsmaterialen sind hier zu Verfügung gestellt.

Musik und GeisteswerteVerlag: Zahlreiche Notenseiten, zum großen Teil sogar komplette Einzeltitel.

Wie kann ich richtig üben? 10 Lernkarten mit vielen Übetipps!

 

Color is the Piano

PA Mus-Music Accompaniments ...mit auch tollen Begleitungen für die jüngsten Klarinettenspieler

Piano Accompaniment

Share :

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram

More Tips

Frühinstrumentalunterricht auf der Klarinette

Ein Einstieg auf der Klarinette ist schon ab 6 Jahren möglich. Ich erzähle euch wie....

INSAME – INSTRUMENTAL GAMING

Ein neuer Weg zum Klarinettenlernen.

Klarinette lernen – 20 Fragen an Flavia Feudi

Willst du Klarinette Lernen, aber hast du noch offene Fragen? Dann diese Artikel nicht verpassen!
error: Content is protected !!