BLOG & COMMUNITY

für Klarinettenbegeisterte

DR. Kornel Wolak für das Klarinettenzimmer

Dear Kornel, Thank you very much! 

Willkommen im „Klarinettenzimmer„

Liebe Klarinettist*innen,

heute erhalten wir ein fantastisches Geschenk für unser deutsche-Klarinettencomunity aus Toronto – Kanada.

Ich freue mich sehr, auf meinem Blog den Klarinettist Dr. Kornel Wolak und seine Studie euch präsentieren zu dürfen.

Es ist für mich eine große Freude, dass „Das Klarinettenzimmer“ als Plattform für einen konstruktiven und fachlichen Austausch aus verschiedenen Ländern sich gestaltet hat. Es war genau mein Ziel und was ich mir von Vorne wünschte.

Dr. Kornel Wolak (https://kornelwolak.com/) ist ein fantastischer Klarinettist mit einer intensiven Konzerttätigkeit und Klarinettenprofessor an der Queen’s University, an der er Studenten, die zukünftige Musiklehrer werden wollen, unterrichtet.

Seit 2015 hat er in Zusammenarbeit mit einer Gruppe von Wissenschaftlern aus der Abteilung für Sprachpathologie an der Universität Toronto eine Recherche begonnen.

Das Projekt heißt „Oraldynamik im Klarinettenspiel: Entwicklung einer neuen Lehrmethode“– https://kornelwolak.com/research/research-introduction/-

Die Forschung ist darauf ausgerichtet, durch ein besseres Verständnis des Klarinettenansatzes, die Holzbläserpädagogik voranzubringen. Kornel hat übrigens zwei Bücher geschrieben, die sich mit zwei wichtigen Aspekten des Klarinettenspiels beschäftigen: Ansatz und Artikulation.

Die zwei Bücher habe ich durchgelesen und total interessant gefunden. Die kann ich euch nur empfehlen.

Zum Shop

Wir alle wissen, wie solche Themen grundsätzlich umständlich sind und wie sie schwer unseren Schüler fallen. Kornel hat in seinen Büchern und seinen Postern den richtigen Schlüssel gefunden, um diese Konzepte klar und gemeinverständlich zu erklären. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dieses Material als ein sehr durchgreifendes Lernmittel für meine Schüler zu verwenden. 

Dr. Kornel Wolak hat für das „Das Klarinettenzimmer“ Community und für die „Deutsche-Klarinettenwelt“ ein interessantes Video realisiert, in dem er uns von seinem Research ausführlich berichtet. Ich hoffe, ihr konntet seine Studie interessant finden und davon für euch selbst und eure Schüler profitieren.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share :

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram

More Tips

OHNE KLARINETTE, KLARINETTE ÜBEN!

Klarinette üben, ohne Klarinette. Ist das überhaupt möglich? JA!

Mundstücke & Blätter : Im Gespräch mit JENS WILLENBERG

AURIO INTERVIEW MIT & FÜR MUSIKER-2.FOLGE

Im Gespräch mit Anika Rey, 20-jährige Klarinettistin aus der Schweiz
error: Content is protected !!