BLOG & COMMUNITY

für Klarinettenbegeisterte

AURIO INTERVIEWREIHE MIT & FÜR MUSIKER- 1.FOLGE



Das  2021 beginne ich mit einer neuen Initiative in der Zusammenarbeit mit AURIO Musikverlag: die Interviewreihe mit & für Musiker, die AURIO entdeckt haben und ihre Erfahrung damit mit uns teilen möchten. 

Aber nicht nur das: wir lernen sie „persönlich“ und musikalisch kennen. Ihre verschiedenen Wege zum Leben und zur Musik werden euch sicher inspirieren.

KENNST DU SCHON AURIO? 

Wenn ja: Hast du vielleicht Lust an der Interviewreihe teilzunehmen? Meldet Ihr euch bei mir!

Wenn noch nicht: Du solltest auf jeden Fall meinen Beitrag „ AURIO Verlag ist auf die Welt gekommen” lesen . 

0_allgemein
1. FOLGE 
18.1.2021- AURIO INTERVIEWREIHE MIT & FÜR MUSIKER

Letze Woche ,um das neue Jahr herzlich zu begrüßen, hatte ich nettes Gespräch mit Cecilia Serra, die ich als erster Gast von der AURIO Interviewreihe begrüßen dürfte.

Obwohl wir nie persönlich kennengelernt haben, kann ich laut sagen, dass Cecilia eine sehr gute Freundin von mir ist. Wir sind aufeinander durch Social Media aufmerksam geworden. Ab sofort haben wir uns so gut verstanden, dass ich das Gefühl habe, sie schon seit einer langen Zeit zu kennen. Naja, Internet hat auch heutzutage seine Vorteile.

Cecilia Serra

Mit Cecilia haben wir viel Gemeinsam. Deswegen war ich so froh, sie interviewen zu dürfen.

Cecilia ist eine fantastische Klarinettistin und Klarinettenlehrerin. Sie lebt in Madrid (Spanien) und ist eine sehr vielfältige engagierte Künstlerin und Musikerin.

Sie hat in Wien studiert, kombiniert ihre künstlerische Tätigkeit mit einem umfangreichen Pädagogischen Arbeit und betreibt den Blog, auf dem du auch mein Interview lesen kannst.

Während ihres Studiums in Spanien, hat sie sich dafür entschieden, auf die deutsche Klarinette umzusteigen. Kein einfacher Schritt für uns Klarinettist*innen, aber möglich , wenn von Enthusiasmus, Bemühung und Leidenschaft eingeprägt. Obwohl sie seit vielen Jahren wieder nach Spanien zurückgekehrt ist, spielt sie noch das deutsche System und ist damit zufrieden.

Darüber sprechen wir ausführlich und tauschen wir uns über unsere eigenen Erfahrungen damit. Vielleicht hast du auch Interesse daran und möchtest du Klarinettensystem wechseln. Dann melde ich gerne bei uns und mehr davon zu wissen.

Noch ein wichtiges Thema war auch die kontinuierliche Suche nach neuer Literatur für Klarinette für sie und ihre Schüler. Da gibt sie uns wertvolle Tipps und teilt mit uns ihre Strategie, um immer auf dem Laufenden zu halten.

Sehr interessant fand ich ihr letztes Projekt : das Heft VOCALIZA ( auf Englisch erhältlich). Die Grundidee und das Ziel ist der Versuch, den Mechanismus und die Funktionsweise der menschlichen Stimme bzw. beim Singen mit dem Klang und der Tonabgabe der Klarinette zu vergleichen. Ein wichtiges Thema, das sich an uns auch bezüglich der Atmung und der Luftführung richtet.

Cecilia ist zufällig auf AURIO gestoßen und ist begeistert, neue Stücke monatlich für sie und ihre Schüler zu entdecken. Überhaupt in dieser schwierigen Zeit gibt die neue AURIO Literatur Motivation und Freude für das Musizieren.

Ich will jetzt nicht zu viel verraten und lade ich euch ein, das Interview zu schauen!

Mehr über Cecilia:

https://ceciliaserra.com/   https://ceciliaserra.com/blog/

Cecilia auf Spotify:

Mirtos Duo: spotify:album:1i8opK8odD0pOGBnngrM7z

Lass euch inspirieren. 

 Bis bald mit dem nächsten Interview.

Flavia! 

Share :

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram

More Tips

OHNE KLARINETTE, KLARINETTE ÜBEN!

Klarinette üben, ohne Klarinette. Ist das überhaupt möglich? JA!

Mundstücke & Blätter : Im Gespräch mit JENS WILLENBERG

MUNDSTÜCKE & BLÄTTER: im Gespräch mit Jens Willenberg

AURIO INTERVIEW MIT & FÜR MUSIKER-2.FOLGE

Im Gespräch mit Anika Rey, 20-jährige Klarinettistin aus der Schweiz
error: Content is protected !!